Eine-Welt-Verein Karlstein e.V.

Willkommen beim Eine-Welt-Verein in Karlstein! 

Das Ziel ist es den fairen Handel in der Welt zu fördern. Der Verein unterstützt deshalb Projekte, um die ökonomischen Bedingungen, insbesondere in südlichen Ländern der Erde, zu verbessern.

Dies erfolgt durch caritative Veranstaltungen sowie den Verkauf von FAIR-gehandelten Produkten in unserem Weltladen.


Jahreshauptversammlung am Fr. 17.04.2020

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, 17.04.2020 um 19:00 Uhr statt. 

Ort: Raum Regenbogen im Pfarrheim St. Peter und Paul in Karlstein-Dettingen. Gäste sind herzlich willkommen.


Solidaritätsessen am 22.03.2020

Der Eine-Welt-Verein lädt zum Solidaritätsessen ein. Traditionell steht Frankfurter Grüne Soße mit Ei und Pellkartoffeln auf dem Speiseplan. Als Abrundung gibt es dann noch einen leckeren Nachtisch. Für Kaffeeliebhaber steht Barista Volker Hofmann an seiner Profi-Maschine und zaubert Ihnen Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato. Kulinarisch bleiben damit keine Wünsche offen.

Mit dem Erlös der Veranstaltung wird eines der Projekte des Eine-Weltvereins unterstützt. Als Referent wird Dr. Johannes Mauder über die Arbeit der Stiftung „Weg der Hoffnung“ berichten. "Weg der Hoffnung" ist der Name eines Hilfsprogramms, das sich hauptsächlich für Kinder und Jugendliche in Villavicencio (Kolumbien) einsetzt, aber u.a. auch im Gesundheitsdienst und in der Flüchtlingsarbeit Hilfe leistet.

Die musikalische Umrahmung des Solidaritätsessens übernimmt das Trio Weidenweg, die sich ebenfalls in den Dienst der Stiftung stellen.

 

Für die kleinen Besucher, steht das Team der köb, Katholischen öffentlichen Bücherei, zur Verfügung. Hier wird gelesen und gemalt, während die Erwachsenen im Pfarrsaal essen, sich unterhalten und der Musik und dem Vortrag lauschen.


Rückblick auf ein erfolgreiches 2019

Ein langes und ereignisreiches Jahr geht für den Eine-Welt-Verein zu Ende. Im Mittelpunkt standen dabei vor allem unsere zahlreichen Veranstaltungen, die wir durchgeführt haben.

Solidaritätsessen im März, Faires Frühstück im September und Feuer Flamme im November waren unsere 3 Highlights. Nicht vergessen dürfen aber auch die Termine, an denen wir mit unseren Verkaufsständen teilgenommen haben.

Erst vor wenigen Tagen fand der Karlsteiner Weihnachtsmarkt statt, an dem wir sonntags dabei waren.

Im Mai schwitzten wir bei heißen Temperaturen beim Kindergartentag der Villa Kunterbunt und informierten eine Woche später mit einem Infostand im Industriepark über die Aufgaben und Ziele des fairen Handels.

Das Grundschulfest sowie das Pfarrfest stehen bereits seit einigen Jahren im Juli im Veranstaltungskalender des Eine-Welt-Vereins. Auf dem Pfarrfest hat sich dabei die Weltladen Meisterschaft im Tisch-Kicker etabliert und erfreut sich steigender Beliebtheit.

Im Rahmen der Ferienspiele wurden jungen Karlsteinerinnen und Karlsteinern im August über den Weltladen informiert und konnten diese zu Sonderöffnungszeiten besuchen und sich mit unseren Helfern über verschiedene Fairtrade-Themen austauschen.

Mit dem fairen Frühstück fand dann in diesem Jahr die Auszeichnungsfeier der Gemeinde Karlstein statt. Nach einem intensiven Jahr wurde der Titel Fairtrade-Gemeinde verliehen und geht auf die Initiative des Eine-Welt-Vereins zurück.

Mit „Feuer & Flamme“ stellten wir in diesem Jahr eine tolle Veranstaltung auf die Beine und wurden mit gutem Wetter und einem Rekord-Erlös belohnt.